Das sind die Spielregeln für Lotto Spiel6aus49

Das Lotto Spiel6aus49 online spielen mit den bekannten Spielregeln vom Lotto 6aus49 jetzt wieder bei www.spiel6aus49.de – das Mittwochslotto und das Samstagslotto.

Die Spielregeln beim Lotto spielen 6aus49 besagen, dass du gewonnen hast, wenn die Zahlen, die du angekreuzt hast, mit den gezogenen Lottokugeln übereinstimmen.
Bei der Lotterie 6aus49 spielst du deinen Einsatz darauf, dass deine sechs ausgewählten Zahlen von den Möglichen aus der Reihe 1, 2, 3, 4, …49 in Form von Kugeln gezogen werden.
Es werden mittels einer „Lottotrommel“ genau 6 Kugeln aus dem Bestand von 49 dauerhaft beschrifteten Kugeln mittels einer einfachen Rücklaufmechanik herausgefischt.
Die ganze Lottotrommel funktioniert vom Prinzip wie ein simpler Betonmischer: Läuft der Mischer rechtsherum, wird der Inhalt gemischt – läuft der Mischer linksherum, kommt der Inhalt über eine Art Schnecke nach und nach heraus.

Zweimal pro Woche findet eine Ziehung statt. Die erste am Mittwoch (Mittwochslotto) und die zweite am Samstag (Samstagslotto). Diese Lottoziehungen werden vom Deutschen Lottoblock durchgeführt.

Weiterhin hast Du gemäß den Spielregeln eine Chance auf Anhebung Deines Gewinns in die nachfolgende höhere Gewinnklasse durch die Superzahl.
Diese Superzahl wird mit einer weiteren Lottotrommel aus zehn Lottokugeln mit den Ziffern 0 bis 9 gezogen.

Gewonnen hast Du, wenn die Zahlen, die Du auf dem online Lottoschein angekreuzt hast, mit den gezogenen Lottokugeln übereinstimmen.

Die Gewinne beginnen bei zwei Richtigen (Ziffern). Der höchste Gewinn entsteht bei 6 aus 49 durch sechs Richtige und die richtige Superzahl.
So lauten die Spielregeln beim Lotto 6aus49.

Jetzt Online Lotto spielen bei Spiel6aus49.de Mittwochlotto und Samstagslotto spielen

Das sind die Spielregeln für Lotto Spiel6aus49
4.9 (98.67%) 15 votes